Schulsport

Allgemeine Informationen

Mit dem massiven Wandel unserer Lebensbedingungen hat sich auch unser Bewegungsleben geändert.

" Der Mensch sitzt, sitzt und sitzt !"

Das Ziel unserer "Sitzgesellschaft" soll und muss es daher sein, unsere Kinder und Jugendlichen zu einem lebenslangen Sporttreiben zu führen. Neben den Eltern ist es in erster Linie die Institution Schule, die hier wichtige motivierende Akzente setzen kann.

Eine Besonderheit in der Vielfalt der Sportarten bietet sicherlich der Reitsport.
Die Auseinandersetzung mit einem lebenden Partner, dem Pferd, bietet den Schülern ein kaum zu übertreffendes Bewegungserleben.

Gleichgewichtsgefühl, Rhythmuserleben, Körpererfahrung, soziales Verhalten und die Auseinandersetzung mit der Umwelt bilden ein komplexes Gefüge, in dem sich die Anforderungen des täglichen Lebens widerspiegeln.

Leider besteht vielerorts große Unsicherheit über die genaue Vorgehensweise,
wie der Reit- und Voltigiersport in der Schule zu verwirklichen ist.

Informationen, wie eine Kooperation zwischen Schulen, Kindergärten und Vereinen zustande kommt und welche Möglichkeiten es im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Sport- unterricht gibt, bekommen Sie bei Martin Gollmann, Telefon: 02173-1011107 oder E-Mail: mg@psvr.de.